© RWE

RWE Power AG

RWE zählt zu den fünf führenden Strom- und Gasversorgern in Europa. RWE Power als integraler Teil des RWE-Konzerns ist eines der führenden Unternehmen der Energiegewinnung und -erzeugung in Deutschland. Bei RWE Power arbeiten etwa 15.300 Beschäftigte. Sie erwirtschafteten 2009 ein betriebliches Ergebnis von rd. 3,4 Milliarden Euro. Das RWE-Motto „VoRWEg gehen“ verdeutlicht den Fokus des Unternehmens für eine erfolgreiche Zukunft. Engagement und Innovation spielen dabei eine wichtige Rolle.

Starke Leistung

Zukunftsgerechte Kundenlösungen werden auch bei AUCOTEC mit Engagement und Kreativität erarbeitet. Kein Wunder also, dass die Zusammenarbeit zwischen RWE und AUCOTEC seit vielen Jahren so gut funktioniert. Ein Beispiel dafür steht im rheinischen Niederaußem. Es ist eines der drei leistungsstärksten Braunkohle-Kraftwerke Europas und das modernste im RWE-Konzern. AUCOTEC lieferte und betreut die gesamte Software für die elektrotechnische Planung und Dokumentation des Blocks K, der seit 2002 erfolgreich läuft.

Bewährt

Beim Neubau einer ebenso hochmodernen Doppelblockanlage mit optimierter Anlagentechnik (BoA) im Kraftwerk Neurath hat RWE Power die bewährte Zusammenarbeit fortgesetzt. Die beauftragten Zulieferfirmen erstellten die gesamte elektrotechnische Dokumentation unter der Projektführung von AUCOTEC. Ein Terminal-Server ermöglichte den gleichzeitigen Zugriff aller Beteiligten auf das Programm, wobei ein Qualitätssicherungs-Tool dafür sorgte, dass Aktualität und Richtigkeit der Daten erhalten blieben. Die zentrale Administration durch AUCOTEC beinhaltete auch umfassende Schulungen, die formelle Datenprüfung sowie die Verwaltung der Projektnamen.

Integration

AUCOTEC ist seit 2010 auch beim Betrieb der Kraftwerksblöcke dabei: Denn mit Hilfe der CAE-Systeme von AUCOTEC lässt sich die vollständige Anlagendokumentation in die Instandhaltungsprozesse integrieren.

FOLGEN SIE UNS